Beurer Blutdruck-/Pulsmessgerät BM58

104,50 CHF*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 4-7 Tage

Produktnummer: 141909
Produktinformationen "Beurer Blutdruck-/Pulsmessgerät BM58"
Beurer Blutdruckmessgerät BM58
Blutdruckmesser

    Einfache Blutdruck- und Pulsmessung am Oberarm
    Grosser Touchscreen mit kontrastreicher Invers-Darstellung
    Oberarmumfang 22 bis 30 cm
    Meldung bei Anwendungsfehlern
    WHO-Einstufung, Arrhythmie-Erkennung

Das Blutdruck- und Pulsmessgerät BM 58 von Beurer basiert auf einem nicht-invasiven, oszillometrischen Messprinzip und wird am Oberarm angewendet. Die Manschette ist für einen Oberarmumfang von 22 bis 30 cm geeignet. Das Gerät erkennt Anwendungsfehler und meldet diese dem Benutzer. Fehlerhafte Messungen werden so wirkungsvoll vermieden.
XXL-Touchscreen

Das BM 58 ist mit einem besonders grossen Touchscreen ausgestattet, über den alle Gerätefunktionen bedient werden. Das inverse Display zeigt weisse Schrift auf schwarzem Hintergrund und schafft so besonders grossen Kontrast für einfaches Ablesen der Messwerte.
Messwertspeicher und Durchschnittsberechnung

Das Gerät speichert die letzten 60 Messungen, damit Sie die Entwicklung Ihres Blutdrucks bequem über einen längeren Zeitraum verfolgen können. Zudem berechnet das Gerät automatisch den Durchschnittswert.
Einstufung nach WHO-Richtlinien

Der systolische und der diastolische Blutdruck werden nach der Messung gleichzeitig auf dem grossen, leicht ablesbaren Display angezeigt. Die Messungen werden nach Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation (WHO) eingestuft und grafisch dargestellt. Damit können Sie leicht selber einschätzen, wann eine Arztkonsultation angezeigt ist.
Arrhythmie-Erkennung

Dieses Gerät stellt während der Messung eventuelle, in den meisten Fällen nur durch einen Arzt feststellbare Unregelmässigkeiten des Herzrhythmus wie zu langsamer oder zu schneller Puls bzw. ausgelassene oder vorzeitige Herzschläge fest und weist gegebenenfalls nach der Messung darauf hin. Damit verfügen Sie über ein System, welches möglicherweise eine bisher unbemerkte Herzrythmusstörung erkennt.
Messung am Oberarm

Dieses Blutdruckmessgerät misst den arteriellen Druck am Oberarm. Dies bietet den Vorteil, dass die Messung automatisch auf Herzhöhe erfolgt und dadurch weniger fehleranfällig ist. Jedoch ist es wichtig, dass Sie den Arm vor dem Anlegen der Manschette freilegen.